• „Handbuch Lernen durch Lehren (LdL)“ – Call for papers

    „Handbuch Lernen durch Lehren (LdL)“ – Call for papers

    Lernen durch Lehren (=LdL) ist ein in den 1980ern von Prof. em. Dr. Jean-Pol Martin entwickeltes Lern-Lehr-Konzept, bei dem Schülerinnen und Schüler langfristig die Rolle der Lehrkraft einnehmen. Das ursprünglich für den Fremdsprachenerwerb genutzte Modell wurde von unterschiedlichsten Schul-Didaktiken aufgegriffen und ist bis heute über die Schulbildung hinaus an Universitäten oder in anderen Lernprozessen angewendetes […]

    mehr …

  • Neue Menschenrechte – Band III – call for papers

    Neue Menschenrechte – Band III – call for papers

    Post von Simon Wilhelm Kolbe Call for articles: Titel: Auf der Suche nach einer Ethik für die (neuen) Menschenrechte: Selbstverwirklichung und Partizipation Während die Selbstverwirklichung des Menschen insgesamt einen hohen Stellenwert unterschiedlicher wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Diskurse und Praktiken zugeschrieben bekommt (u.a. Maslow), wird die Partizipation eher als politisches oder gesellschaftliches Format der Teilhabe betrachtet. Jean-Pol […]

    mehr …

  • Neue Menschenrechte Band II – Entwurf Einband

    Neue Menschenrechte Band II – Entwurf Einband

    Basierend auf dem international anerkannten Lern-Lehr-Konzept „Lernendurch Lehren“ entwickelte Jean-Pol Martin den ganzheitlichen Handlungsansatz „die Neuen Menschenrechte“, der in sechs Artikeln dieBedürfnisse des Menschen der allgemeinen Erklärung der Menschenrechtegegenüberstellt. Die NMR dienen als eine Art leicht verständlicher ethischerWertespiegel, der die zwischenmenschlichen Interaktionen zum Wohle allerverbessern soll. In diesem Band wird einer dieser sechs Artikel genauerbetrachtet: […]

    mehr …

  • Martin/Weiß: „Das Bedürfnis nach Kontrolle – Zur Toxizität von Top-down-Strukturen“

    Martin/Weiß: „Das Bedürfnis nach Kontrolle – Zur Toxizität von Top-down-Strukturen“

    Das Rechtswesen erfüllt in der Gesellschaft eine ordnende Funktion. Es ist Stütze und Orientierung sowohl im Alltagsleben, beispielsweise im Straßenverkehr, als auch bei umfangreicheren Maßnahmen, wie der Behandlung eines Rechtsstreites, der Abwicklung einer Erbschaft oder der Verabschiedung von Gesetzen zur Familienzusammenführung. Dialektisch betrachtet löst jede ordnende Handlung eine Reaktion in einem vorher ungeordneten Raum aus. […]

    mehr …

  • Sylva Jürgensen: „Ein Recht auf Denken und nachhaltige Potentialentfaltung“

    Sylva Jürgensen: „Ein Recht auf Denken und nachhaltige Potentialentfaltung“

    Noten und IQ-Werte sind scharfe Messer, um ein Kind einer bestimmten Schullaufbahn zuzuordnen und/oder den Schulerfolg vorherzusagen. Denn: messe ich damit, wie ein Kind wirklich denkt, wie es lernt und kann ich so nachhaltig sein Potential herausfinden?Da ich als Sonderpädagogin die Entwicklung von Kindern in der Schule diagnostiziere und fördere, sehe ich viele Potentiale, die […]

    mehr …

  • Nicole Kern: ihre Fragen, meine Antworten!

    Nicole Kern: ihre Fragen, meine Antworten!

    Nicole Kern: Ich hab jetzt Mal 5 Fragen aufgeschrieben und würde dann auf deine Antworten eingehen. So dass es ein effektives Gespräch wird: Wie würde sich die Welt verändern, wenn alle nach dem NMR-Konzept arbeiten würden? Wir würden uns ganz auf die Bedürfnisse konzentrieren und feststellen, dass  wir alle dieselben 6 Grundbedürfnisse haben und alle […]

    mehr …

  • Nicole Kern: wie können wir die NMR verbreiten?

    Nicole Kern: wie können wir die NMR verbreiten?

    „Wie können wir das Konzept der Neuen Menschenrechte verbreiten? Weil wir alle total begeistert sind von diesem Konzept aber man manchmal das Gefühl hat, man läuft so hinter her und muss es den Leuten hinterherschmeißen und keiner will’s haben, und an dem Punkt war ich auch, dass ich dachte, wie bringe ich das jetzt zu […]

    mehr …

  • Isabelle: Absatz in WP-LdL-Artikel

    Isabelle: Absatz in WP-LdL-Artikel

    Agilität und Digitalisierung: Isabelle Schuhladen Seit 2021 liegt im Schulbereich das Lernen durch Lehren Projekt in den Händen von Isabelle Schuhladen Le Bourhis[46]. Auf dem Hintergrund der Corona-Krise hat sie zusammen mit Schülern und Schüler-Eltern interessante Modelle für den Einsatz von LdL im Distanz-Unterricht entwickelt[47]. Ein entscheidendes Element für Isabelle Schuhladens Erfolg ist, dass sie […]

    mehr …

  • Isabelle: Podcasts 1 und 2 über LdL (von Jens und Dirk)

    Isabelle: Podcasts 1 und 2 über LdL (von Jens und Dirk)

    Podcast 1: Lernen durch Lehren mit Gast Isabelle Schuhladen – Teil I Podcast 2: Lernen durch Lehren mit Gast Isabelle Schuladen – Teil II

    mehr …

Aktionsforschung (838) Bildung (612) Erziehung (240) Erziehungsforschung (296) Flow (163) Glück (587) Gruppendynamik (349) Informationsverarbeitung (214) Ingolstadt (94) Integration (117) Jean-Pol Martin (359) Kommunikation (440) Konzeptualisierung (234) Learning by teaching (171) Lernen durch Lehren (LdL) (288) Menschenbild (193) Menschenrechte (67) Ohne Kategorie (170) Philosophie (437) Politik (118) Ressourcenorientierung (112) Stadtentwicklung (112) Systemtheorie (206) Wissensgesellschaft (584) Wissenskonstruktion (669)