• Isabelle: Absatz in WP-LdL-Artikel

    Isabelle: Absatz in WP-LdL-Artikel

    Agilität und Digitalisierung: Isabelle Schuhladen Seit 2021 liegt im Schulbereich das Lernen durch Lehren Projekt in den Händen von Isabelle Schuhladen Le Bourhis[46]. Auf dem Hintergrund der Corona-Krise hat sie zusammen mit Schülern und Schüler-Eltern interessante Modelle für den Einsatz von LdL im Distanz-Unterricht entwickelt[47]. Ein entscheidendes Element für Isabelle Schuhladens Erfolg ist, dass sie […]

    mehr …

  • Isabelle: Podcasts 1 und 2 über LdL (von Jens und Dirk)

    Isabelle: Podcasts 1 und 2 über LdL (von Jens und Dirk)

    Podcast 1: Lernen durch Lehren mit Gast Isabelle Schuhladen – Teil I Podcast 2: Lernen durch Lehren mit Gast Isabelle Schuladen – Teil II

    mehr …

  • Isabelle: Ukrainische und deutsche Schüler*innen bearbeiten die Neuen Menschenrechte!

    Isabelle: Ukrainische und deutsche Schüler*innen bearbeiten die Neuen Menschenrechte!

    BAHNBRECHEND! Isabelle Schuhladen Le Bourhis teilt mit: An meiner Schule nehmen die SuS aus der mit einer Klasse an einem Projekt mit DigitalSchoolStory gUG teil: Sie lernen dank agilen Arbeitsmethoden in gemischten Gruppen, haben ein gemeinsames, komplexes und selbstausgesuchtes Thema (was braucht der Mensch um glücklich zu sein / Neue Menschenrechte Jean-Pol Martin ), reflektieren […]

    mehr …

  • Übersicht über die 18 LdL/NMR Innovationen (1980-2022)

    Übersicht über die 18 LdL/NMR Innovationen (1980-2022)

    „Testament“ Simon Wilhelm KolbeIsabelle Schuhladen Le BourhisAndreas BroszioNicole KernJens EichertSandra NeumaierRosy FloresIlva MelinaBen Weiß Die Zeit ist gekommen, meinen „Nachfolger*innen“ die 18 LdL/NMR- Innovationen so prägnant darzubringen, dass sie diese Innovationen überhaupt erkennen und auch ihren Adressaten vermitteln! Da ich inzwischen weiss, dass LdL/NRM weltweit rezipiert wird, möchte ich meinen „Anhänger*innen“ deutlich mitteilen, dass sie […]

    mehr …

  • Andreas Broszio teilt mit

    Andreas Broszio teilt mit

    „Eine ebenfalls wissenschaftlich fundierte Konzeption von Glück, die aber erfreulicherweise ohne unterkomplexe und klischeehafte Verweise auf Kapitalismus, Neoliberalismus, Marxismus etc. auskommt, findet sich bei Jean-Pol Martin. Hier finden sich lauter theoretische und praktische Schätze, in denen der Mensch als aktives und gestaltendes Wesen die Hauptrolle spielt. Besonderes Alleinstellungsmerkmal: Diese Rolle kann er in jeder historischen […]

    mehr …

  • Georg und die Neuen Menschenrechte

    Georg und die Neuen Menschenrechte

    Georg, Schüler von Isabelle Schuhladen, hat folgende Texte in der 7. Klasse verfasst:

    mehr …

  • Mindsets: Paradigmenwechsel

    Mindsets: Paradigmenwechsel

    Suchhypothese:Es wird die Hypothese aufgestellt, dass die Geschichte der Philosophie sich im Spannungsfeld von spekulativen Konstruktionen einerseits und (natur-) wissenschaftlichen Bemühungen andererseits entfaltet. Der Strang der Spekulationen wurzelt in Griechenland mit dem Mythos, setzt sich fort mit Platon, Plotin, Augustinus, Thomas von Aquin, Descartes, Spinoza, Leibniz, Hegel, Heidegger. Auf der anderen Seite entfaltet sich die […]

    mehr …

  • Rich & Neil – Interview Jean-Pol Martin

    Rich & Neil – Interview Jean-Pol Martin

    Früheres Video über die Methode Learning by teaching erstellt durch Rich & Niel:

    mehr …

Aktionsforschung (831) Bildung (608) Erziehung (237) Erziehungsforschung (293) Flow (161) Glück (585) Gruppendynamik (348) Informationsverarbeitung (210) Ingolstadt (94) Integration (114) Jean-Pol Martin (353) Kommunikation (439) Konzeptualisierung (230) Learning by teaching (169) Lernen durch Lehren (LdL) (286) Menschenbild (188) Menschenrechte (62) Ohne Kategorie (170) Philosophie (435) Politik (116) Ressourcenorientierung (110) Stadtentwicklung (112) Systemtheorie (206) Wissensgesellschaft (580) Wissenskonstruktion (664)

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com