Nicht Medienfachleute, Lehrer schaffen Sinn

Resume Es ist ein Irrtum zu glauben, dass Medienfachleute die Schule verändern werden. Die Lehrer tun es. Mit ihrer Hilfe.

1. Cervus war erstaunt

Am Ende der Bildungsexpedition stellte Cervus fest:

„Ich entwickle im Laufe der Bildungsexpedition ein größeres Verständnis für und Hochachtung vor Lehrern. Auch den internetoffinen. #be09“

2. Lehrer schaffen Sinn

Die Aufgabe des Lehrers ist es, der Kommunikation in und außerhalb des Unterrichts eine Richtung zu geben. Es geht darum, gemeinsam lebensrelevantes Wissen zu schaffen. Natürlich leiten die neuen Kommunikationsmöglichkeiten den Paradigmenwechsel ein. Aber es sind nur Instrumente. Die Aufgabe des Lehrers ist es, seinen Schüler und Studenten Problemfelder anzubieten. Und für die Optimierung der Kommunikation sind Medienfachleute sehr hilfreich.

Fazit: Kommunikationstools hin oder her. Dem Lehrer bleibt die Aufgabe, Sinn zu schaffen. Er muss seinen Schülern helfen, Problemräume zu definieren und anzugehen.