Informationsverarbeitung, intensität des denkens und ewige wiederkehr!

Nando Stöcklins frage/antwort zu „informationsverarbeitung als grundbedürfnis“.

Nando Stöcklin, on 25. April 2014 at 16:38 said: Kommentar bearbeiten Endlich habe ich deinen Beitrag angeschaut – ich hatte ja am Camp parallel eine eigene Session. Dein Beitrag hat mich grad zum Denken angeregt. Ist dieser Satz nicht quatsch? Denkt der lebende Mensch nicht sowieso immer? Vielleicht so: Dein Beitrag hat mich angeregt, etwas […]

Portele (1975) über Informationsverarbeitung.

Warum wir permanent Informationen  verarbeiten und Spaß daran haben (aus G.Portele, Lernen und Motivation, Beltz Verlag, 1975, S.236): Um das Optimum an Aktivation zu erhalten, muß der Organismus dauernd neue Stimuli aufnehmen, denn die von einem Stimulus ausgelöste Aktivation verringert sich durch Adaptation. Das Überangebot an Information in der Umwelt versucht der Organismus durch Selektion […]

Informationsverarbeitung als Grundbedürfnis.

Resume Eine zentrale Erkenntnis meiner gesamten Forschung: Das Verarbeiten von Informationen ist ein Grundbedürfnis. 1. Gerhard Portele 1975 schreibt Portele in „Lernen und Motivation. Ansätze zu einer Theorie intrinsisch motivierten Lernens“ (S.236): (…) Um das Optimum an Aktivation zu erhalten, muss der Organismus dauernd neue Stimuli aufnehmen (…). Das Überangebot an Information in der Umwelt […]

Informationsverarbeitung und Disziplin: warum meine Schüler ruhig und konzentriert arbeiten

Wir haben bereits gesehen, dass die Verarbeitung von Informationen ein Grundbedürfnis des Menschen ist. Ohne Informationen zu verarbeiten, wäre der Mensch nicht lebensfähig. Und die Verarbeitung von Informationen wird vom Gehirn mit „Kicks“ belohnt. Es macht Spaß, neue Erkenntnisse in die eigenen kognitiven Strukturen zu integrieren. 1. Warum Schüler und Studenten im Frontalunterricht und in […]

Informationsverarbeitung und warum ich nach (mehr) Ruhm strebe

1. Informationsverarbeitung macht glücklich und warum es so sein muss – Die Gehirnforschung zeigt (Gerhard Portele, 1975, also nicht gerade neu), dass die Verarbeitung von Informationen im Gehirn positiv dekodiert wird. Anders ausgedrückt: es macht Spaß, Informationen zu verarbeiten, Texte zu lesen verursacht Kicks. Natürlich nicht alle Informationen, sondern welche, die bestimmte Merkmale aufweisen: nicht […]

Bedürfnisse und Menschenrechte (Kurzfassung)

Bedürfnisse und Menschenrechte Das alles einschließende Bedürfnis ist das Bedürfnis nach Kontrolle (=Lebenserhaltung) Art.1 Das Recht auf Denken • Das Denken dient der kognitiven Kontrolle der erlebten Situationen zum Zweck der Lebenserhaltung. Unter Denken wird der Vorgang der Informationsverarbeitung und der Konzeptualisierung verstanden. • Dazu müssen entsprechende Strukturen angeboten werden: in der Schule (Inhalte und […]

Bedürfnisse und Menschenrechte

Dies ist ein Abschnitt des Textes „Neue Menschenrechte“,  der als Einleitung zu einem Sammelband zu diesem Thema im Laufe des Jahres 2020 erscheinen wird. Ausgangspunkt (Vorgeschichte): Wir brauchen neue Menschenrechte. “ (…) 3.Bedürfnisse und Menschenrechte Im Folgenden werden die Rechte beschrieben, die Voraussetzung für die Befriedigung der Grundbedürfnisse sind. 3.1. Art.1 Das Recht auf Denken […]

Neue Menschenrechte: Text für Video 1

(Entwurf) Guten Tag. Mein Name ist Jean-Pol Martin. Von Beruf bin ich Lehrer und Unterrichtsforscher. In meinem Bereich bin ich durch die Unterrichtsmethode „Lernen durch Lehren“ (kurz LdL) bekannt. Vor bald 40 Jahren kam ich auf die Idee, meine Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig unterrichten zu lassen. Das Ziel war, die Langeweile, die  damals in […]

Neue Menschenrechte: Programm

Programm der Wählerliste „Neue Menschenrechte“ (im Aufbau) Motto: Ressourcenorientierung und Partizipation -> Bürgerbeteiligung   (Wegweiser Bürgergesellschaft)  –  Bürgerwissen   (Leitlinien Bürgerbeteiligung) Theoretische Basis Das Programm steht auf einer bedürfnistheoretisch und kognitionspsychologisch fundierten wissenschaftlichen Grundlage. Es stützt sich auf ein exakt definiertes Menschenbild mit den sich daraus ergebenden 6 Menschenrechten. Diese stellen die Leitlinie für alles politische Handeln. Alle politischen […]