Christoph Anrich: „Lernen durch Lehren (LdL)“

© Christoph Anrich Fachsportlehrer

Bildung und Lernen –Lernen durch Lehren (LdL) – nach Prof. Dr. Jean-Pol Martin

Ziel unserer Aus-und Fortbildung ist ein gutes Orientierungswissen mit effektivemVerfügungswissen für die Umsetzung in der Praxis.

1.Wie kann Lernen und Denken in den unterschiedlichen Ebenen in einer guten Weise gefördert werden?

2.Was müssen wir beachten, bzw. können, damit die Fortbildung technisch gelingt (z.B. Gruppenräume für Gruppenarbeit nutzen)?

3.Welche interaktiven (digitalen) Tools können wir anwenden?

4.Wie gelingt es, 450 Unterrichtseinheiten attraktiv für die Teilnehmer zu gestalten?

5.Wie lernen diese neurowissenschaftlich betrachtet optimal?

6.Welche Aspekte von Lernen durch Lehren (LdL) sind für uns hilfreich?

Der ganze Text:

2 Antworten

  1. […] Blatt von Christoph Anrich kommt super an! jeanpol.wordpress.com/2021/03/05/chr… […]

  2. […] Lernen durch Lehren […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: