Smartphone: Sucht als einseitige Fixierung auf eine Quelle der Bedürfnisbefriedigung!

Natürlich konnte Maslow bei seiner Auflistung der Grundbedürfnisse noch nicht an das Bedürfnis nach Information denken. Dabei ist die Informationsverarbeitung einer der zentralen Bedürfnisse aller Lebewesen (siehe meinen Blogeintrag). Wenn man Sucht als „einseitige Fixierung auf eine Quelle der Bedürfnisbefriedigung“ definiert (auch das Verliebtsein ist eine solche Sucht), so ist die Fixierung auf Smartphones, Twitter usw. als Sucht erklärlich. Es ist die Fixierung auf eine Quelle der Befriedigung des Bedürfnisses nach Informationen.
13921012_1066825903410558_5042076357038860916_n

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: