Geistesgeschichtlicher Parcours Ingolstadt: Fotos.

Urheber: Simon Martin

Um die Bilder in voller Größe zu betrachten unten rechts klicken auf „

 

 

 

 

 

Peter Ringeisen: LdL-Workshop in Augsburg!

Peter Ringeisen

1. Tag meiner LdL-Fortbildung in Augsburg
Wir haben am Vormittag den „Weltverbesserungskompetenz“-Aufsatz gelesen, visualisiert und diskutiert.

Jean-Pol Martins Foto.

2. Tag meiner LdL-Fortbildung in Augsburg:

Um LdL aus eigener Praxis (und aus Schülersicht) kennenzulernen, bereiteten zwei Deutsch-L eine Chemiestunde vor (Säure, Versuchsbeispiel: verfärbt Tee); eine L für Deutsch und eine für Haushalt und Ernährung präsentierten ein Kapitel aus Wirtschaft und Recht (Strafrecht); zwei Deutsch-L brachten der Gruppe bei, wie sich Großstädte und ihre Vororte in den USA entwickelten (Cities and Suburbs); und eine Musik-L schulte zusammen mit einer L für Ernährungslehre die ganze Gruppe im kunstvollen Falten von Servietten.

Das alles natürlich, nachdem sie am Vortag gründlich in die LdL-Theorie eingetaucht waren. Die meisten genossen die Situation und hatten viel Spaß dabei, in die Schülerrolle zu schlüpfen – sowohl als LdL-Team als auch als Mitschüler in der Lerngruppe. Auf diese Weise wurde deutlich, wie eine LdL-Einheit gelingen kann.