Peter Ringeisens Workshop: wieder ein Sprung nach vorne!

Peter Ringeisen hält am 11/12. Mai 2016 in Augsburg eine zweitägige Veranstaltung zu LdL. LdL macht den Schüler zum autonomen Lerner. Es lohnt sich, diese Ankündigung genau zu lesen! Eine neue Qualität wird erreicht!

Wollte man Unterricht im herkömmlichen Sinn beschreiben, so könnte man dafür folgende Kriterien finden: Hoher Sprechanteil der Lehrkraft, starker Fachbezug, wenig Vernetzung mit anderen Sachgebieten und viel Einzelarbeit der Schüler. Eine Möglichkeit, dieser Klassifizierung etwas entgegenzusetzen, stellt das Unterrichtsprinzip „Lernen durch Lehren“ (LdL) dar. Seit seiner Einführung und wissenschaftlichen Fundierung durch Prof. Dr. Jean Pol Martin (ehemals Universität Eichstätt-Ingolstadt) hat sich diese Unterrichtsmethode an vielen Schulen verbreitet. Dabei geht es nicht, wie oft vermutet, um eine Aneinanderreihung von Referaten, sondern vielmehr darum, dass die Schülerinnen und Schüler durch den richtigen Einsatz von LdL zunehmend zu autonomen Lernern werden, die immer sicherer vor der Klasse agieren. Die Klasse lernt den Wert von Vernetzung kennen und schätzen. Die Atmosphäre im Klassenzimmer wandelt sich, je mehr die Idee des partnerschaftlichen Lernens umgesetzt wird. Im Seminar machen Sie sich mit der LdL-Theorie vertraut und erhalten zahlreiche Praxistipps zum Einsatz von LdL. Außerdem probieren Sie das „Lernen durch Lehren“ selbst aus, indem Sie – unterstützt von anderen Teilnehmern/-innen – etwas unterrichten, was Sie vorher noch nicht (so gut) kannten. Die Bereitschaft, mit der Lehrer-Rolle zu spielen und sich auch als Lernender auszuprobieren, macht Sie fit für den LdL-Einsatz in Ihrem Unterricht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: