LdL: Werk eines Schülers aus Eschweiler (NRW) im Jahre 1996!

12342420_10205270836106115_6837618100959481306_n

LdL: Isabelle Le Bourhis und Meitingen vorne!

Isabelle Schuhladen Le Bourhis

Gute Nachricht für LdL-Fan!
Wir hatten heute eine Konferenz, bei der der Schulleiter uns den Kern des neuen Lehrplans vorgestellt hat.
Hier meine Notizen zum Lehrplan-Plus:
— Output!
Was bringt Erfolg im Unterricht?
— Lehrerfortbildung
— Metakognitive Strategien
— Lernbezogenes Feedback (Siehe Hattie)
+ Problembasiertes Lernen (Exploratives Verhalten)
+ Lehrer-Schüler-Beziehung
+ Was hat das Kind davon??? Und nicht mehr: Was hat der Lehrer davon?
+ Unterricht aus den Augen des Schülers
+ Prozesse sind wichtig
+ Kompetentes Handeln: Wissen – Können – Wollen
–> intelligentes Wissen + Handlungsfähigkeit

Unser Schulleiter meinte: Die LdL-Kerngruppe wird uns erklären, wie der Unterricht ausschauen soll, sie haben schon die Tore der Zukunft eröffnet!

Viele Kollegen kamen nach der Konferenz zu mir: „Hast du bei dem neuen Lehrplan mitgearbeitet? “ Ich: Nein, ich unterrichte plus!

Mit LdL machen wir JETZT schon, was der neue Lehrplan will (2017)!

Jean-Pol Martin : Vor 35 Jahren haben Sie schon gewusst, was Schüler und Schule stark macht!!! Hut ab!!! Und vielen Dank, dass Sie LdL erfunden haben!

Sie werden noch berühmt!!!!