Mein wissenschaftliches Testament.

Natürlich lebe ich noch. Trotzdem möchte ich festhalten, was ich gerne der Nachwelt hinterlassen würde.

1. Den von Peter Ringeisen erstellten Prezi:

„Lernziel Partizipationsfähigkeit und Netzsensibilität“ (2009)

2. Und das 40 minütige Video (Frankfurt 2014) zum Thema: „Was Menschen brauchen, um glücklich zu sein“ (mein anthropologisches Modell):

3 Antworten

  1. Sind das die Dinge, die du essentiell findest?

  2. Ja, das sind die Erkenntnisse, die zentral für meine ganzen „Erfolge im Leben“ gewesen sind, sowohl beruflich als auch privat, was ohnehin nicht zu trennen war.

  3. […] Wikipedia] – Jean-Pol Martin nennt jetzt in einem Blogbeitrag zwei Quellen als sein wissenschaftliches Testament, eine Prezi bzw. den Wikiversity-Artikel, den sie […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: