Peter Ringeisens blogeintrag über den #LdLmooc.

LdL: Lernen durch Lehren – im MOOC

Am 9. Mai 2014 begann der #ldlmooc, der von Marc Schakinnis organisiert wurde, also ein “Massive Open Online Course” über die Unterrichtsmethode “Lernen durch Lehren”, die vom inzwischen emeritierten Eichstädter Französisch-Didaktiker Prof. Dr. Jean-Pol Martin entwickelt, erforscht und dokumentiert wurde. Das LDLMOOC-Blog befindet sich hier: ldlmooc: Das Blog, und das Blog von Jean-Pol Martin da: Jean-Pol Martins Weblog.

Der MOOC wurde strukturiert durch wöchentliche Hangouts (verlinkt im ldlmooc-Blog) sowie Wochen-Aufgaben (dto.). Ganz wesentlich geprägt wurde die Veranstaltung durch die Teilnahme, Ko-Moderation und Energie des Experten schlechthin, nämlich Jean-Pol Martin selbst. Er stand bei den Hangouts zur Verfügung, war stets als Ansprechpartner bei Fragen im Blog, auf Facebook und auf Twitter bereit, alles zu erklären, was die anderen Teilnehmer wissen wollten.

Sehr erfreulich war auch die Teilnahme von Laura Cau, die selbst als Schülerin von Martin am Eichstädter Gymnasium seinen LdL-Unterricht erlebt und erfahren hat, und die nun ihrerseits als Lehrerin (zur Zeit im Referendariat) diese Unterrichtsmethode praktiziert. Sie ist sozusagen der lebende Beweis (genauer gesagt: einer von vielen) dafür, dass LdL nicht nur vom Entwickler der Methode durchgeführt werden kann, sondern auch von anderen engagierten Lehrkräften.

Bei den Wochenaufgaben ging es – nach LdL-Prinzip – darum, lehrend sich gegenseitig beizubringen, wie LdL funktioniert, und dabei bzw. bei den Vorbereitungen dazu selbst zu lernen, wie es geht.

  1. Woche 1: Was ist LdL?
  2. Woche 2: Stelle ein spannendes Thema für eine begrenzte LdL-Unterrichtseinheit vor. Dabei soll der Stoff noch als undidaktisierte Stoffsammlung dargestellt werden.
  3. Woche 3: Erstelle ein YouTube-Video, das es einem Lehrer ermöglicht, zusammen mit der Stoffsammlung aus Woche 2 eine LdL-Einheit zu unterrichten.
  4. Woche 4: Erstelle eine Peer-Review eines von einem anderen Teilnehmer erstellten Videos in Woche 3.
  5. Woche 5: Nachholwoche für noch nicht eingereichte Wochenaufgaben
  6. Woche 6: Zusammenfassung der eigenen Leistungen im Rahmen des MOOC und Feedback über die Veranstaltung

HIER geht es weiter…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: