LdL im fach bildende kunst (oberstufe).

#ldlmooc: reiche ernte!

Es waren zwei monate harte arbeit, aber es hat sich gelohnt!

1. Visualisierungen

Mit dank an marco bakera

2. Stoffsammlungen und didaktisierungen

Mit dank an marco bakera

3. Evaluation des LdL-moocs durch die teilnehmerInnen

Mit dank an monica e. könig

4. Letzter hangout mit vorstellung zwei zentraler artikel durch Raffaelina und Angelika

–  Raffaelina „Konzeptualisierung als glücksquelle“ –  Angelika „Lernziel partizipationsfähigkeit und netzsensibilität“

#ldlmooc: sabine strauss zu theorie/praxis:

Sabine Strauss

In meinen Augen kann man sich gefühlte 100 Metaebenendiskussionen sparen, wenn man LdL konkret in der Praxis ausprobiert. Natürlich konnten und können das nicht alle, weil sie akut nicht die Möglichkeit dazu haben, aber umso genauer hätte man z.B. Laura Cau zuhören können oder sollte am Besten gleich ihr Angebot wahrnehmen, sie im Unterricht zu besuchen – egal aus welchem Kontext man kommt.
Das heißt übrigens mitnichten, dass ich diese Diskussionen insgesamt als überflüssig empfand oder kein Verständnis für deren Inhalte hatte (…)