Das ist, glaube ich, ganz neu!

Die Basisidee ist, dass Informationsverarbeitung und Konzeptualisierung Grundbedürfnisse sind, deren Befriedigung besonders glücklich macht.