„Ausprobiert: Lernen durch Lehren“ (aus dem Blog von Jörg Krämer)

Nachdem ich im März in dem Geschichtsblog von Daniel Bernsen einen Artikel über das Lernen durch Lehren (LdL) gelesen habe und dabei sogar ein hilfreiches Infoblatt mit den wichtigsten Informationen für die SuS dabei war, habe ich mich dazu entschlossen, dass ich in meiner 7. Klasse einfach das mal probiere. Die Klasse ist sicherlich von der Lernbereitschaft und Disziplin nicht die allerbeste, aber die SuS sind bemüht und ich hatte da einfach mal Lust drauf 😉 Das Thema ist „Die Französische Revolution“. Das Geschichtsbuch versucht immer auf Doppelseiten Themen wie „Frankreich wird Republik“ oder „Terror statt Freiheit“ darzustellen. Links Darstellungstext angereichert mit zeitgenössischen Bildern, rechts ein paar Quellenauszüge und Aufgaben zu dem Darstellungstext und auch Quellen bzw. Bildern. Die Ausgangslage war so für alle SuS gleich.
Jetzt habe ich die Vorbereitungsstunden durchlebt und die ersten Stunden, die von den SuS gestaltet wurden, gesehen und bevor ich alles wieder vergesse, notiere ich mir hier schnell, was mir aufgefallen ist.

HIER geht es weiter…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: