Ende gut alles gut, oder auf den Abgang kommt es an…

Gestern habe ich dem Kurs „Philosophie im Alter“ mitgeteilt, dass ich die Gruppe nicht weiter führen kann. Ich bin gesundheitlich angeschlagen und habe die Kraft nicht mehr dazu. Wir haben uns zwei Jahre lang alle zwei Wochen getroffen und sehr intensiv und beglückend zusammengearbeitet. Es kamen immer mehr Teilnehmer in den Kurs, gestern waren es 20 und die Zahl wuchs an. Ich bin ausgestiegen, als es am Schönsten war. Im Rückblick ein Juwel, das ich immer in Erinnerung behalten werde.

Auch mein Austieg aus der Uni, im Jahre 2008 war wunderschön: Abschied von der Ära Martin

Abgang wenn es am Schönsten ist!

Soviele Abgänge stehen mir jetzt nicht mehr bevor. Ich bin gespannt, ob ich die auch gut hinkriege…

13 Antworten

  1. Solange du immer drei Eisen im Feuer hast, kannst du laufend welche herausnehmen, ohne dass du dich untätig fühlen musst.
    Ich fühle mich immer noch durchgeglüht von meinen Feueraufenthalten.

  2. Drei Eisen habe ich nicht mehr, aber ich schaue, dass ich mit dem wenigen noch niveauvoll beschäftigt bin. Wie gesagt: auf den Abgang kommt es an!:-))

  3. Solange Dein Auftritt im Netz noch so überzeugend ist wie im Moment, mache ich mir keine Sorgen um Deine Zukunft.🙂

  4. @kmesch danke, aber das ist ja gerade das Typische an Internetauftritten, dass sie überzeugend wirken! Und auch J.F. Kennedys Auftritte waren überzeugend, obwohl er gesundheitlich ein Wrack war!:-))

  5. Kant zitiert aus einem Gedicht von Friedrich dem Großen:
    „Laßt uns aus dem Leben ohne Murren weichen und ohne etwas zu bedauern,
    indem wir die Welt noch alsdann mit Wohlthaten überhäuft zurücklassen.
    So verbreitet die Sonne, nachdem sie ihren Tageslauf vollendet hat, noch ein mildes Licht am Himmel;
    und die letzten Strahlen, die sie in die Lüfte schickt, sind ihre letzten Seufzer für das Wohl der Welt“
    (§ 49 Kant: AA V, Kritik der Urtheilskraft … , Seite 315)

    Kant fährt fort: „Das Bewußtsein der Tugend, wenn man sich auch nur in Gedanken in die Stelle eines Tugendhaften versetzt, verbreitet im Gemüthe eine Menge erhabener und beruhigender Gefühle …“

    Franz wünscht dir einen heiteren Abend!

    Oui, finissons sans trouble, et mourons sans regrets,
    En laissant l’Univers comblé de nos bienfaits.
    Ainsi l’Astre du jour, au bout de sa carrière,
    Répand sur l’horizon une douce lumière,
    Et les derniers rayons qu’il darde dans les airs
    Sont ses derniers soupirs qu’il donne à l’Univers.

  6. Wie fühlst du dich dabei?

  7. @ehrenpreis/franz ja, so versuche ich es auch zu handhaben!:-) Hoffentlich halte ich das durch!:-)

    @Oliver ich bemühe mich, nur auf das positive zu blicken, das ich erlebt habe und noch zu erleben habe. Eine wahl habe ich nicht!:-)) Ein geordneter rückzug, nach außen gut gelaunt… (siehe die „krüppeltheorie“ von Sloterdijk…:-)

  8. Du hast mehr neugeburten als Abgänge.
    Dein Geist inspiriert viele.
    Dein LdL wird viele Neugeburten bekommen. An so einem darf ich gerade arbeiten.

    Deinen namen trage ich heraus in die Welt – so wie viele, die Du inspiriert hast.

    Melancholie – Abgang mit Stil …. wenn es am Schönsten ist….nachahmenswert …..

  9. Upps…sorry für die Tippfehler….sollte meine Beiträge vor dem Absenden lesen…😉

  10. @Adi Kreft danke, Adi, dein zuspruch seit jahren fand ich sehr unterstützend! Und jetzt verstäkst du auch meinen positiven rückblick und das gefühl „ende gut, alles gut“!

  11. @jeanpol In Ingolstadt hast du eine ganze Reihe von Leuten angeregt, die von dir inspiriert wirken. Ich kann nicht glauben, dass es weniger al 3 sind.

  12. @apanat vielen Dank, walter, für deine sehr liebevollen gedanken. Ich habe tatsächlich eine reihe von eisen im feuer, aber ich kann sie kaum noch anfassen. Die kraft dazu habe ich nicht mehr…

  13. @ehrenpreis sehr schöne texte hast du mir da ausgesucht!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: