Ende gut alles gut, oder auf den Abgang kommt es an…

Gestern habe ich dem Kurs „Philosophie im Alter“ mitgeteilt, dass ich die Gruppe nicht weiter führen kann. Ich bin gesundheitlich angeschlagen und habe die Kraft nicht mehr dazu. Wir haben uns zwei Jahre lang alle zwei Wochen getroffen und sehr intensiv und beglückend zusammengearbeitet. Es kamen immer mehr Teilnehmer in den Kurs, gestern waren es 20 und die Zahl wuchs an. Ich bin ausgestiegen, als es am Schönsten war. Im Rückblick ein Juwel, das ich immer in Erinnerung behalten werde.

Auch mein Austieg aus der Uni, im Jahre 2008 war wunderschön: Abschied von der Ära Martin

Abgang wenn es am Schönsten ist!

Soviele Abgänge stehen mir jetzt nicht mehr bevor. Ich bin gespannt, ob ich die auch gut hinkriege…