Emergenz: Eduard und Senem morgen beim Ingolstädter OB!

Resume Es ist günstig, wenn man als Projektleiter verschiedene Aktionen parallel laufen lässt. Wenn man Glück hat,  emergiert aus den verschiedenen Gruppen immer wieder etwas Tolles!

1. Beispiel einer LdL-Emergenz

In der Vergangenheit habe ich solche Emergenzen immer wieder erlebt. Besonders beglückend war der Auftritt einer 12. Klasse im Rahmen einer Französischlehrertagung in Erlangen. Die Schüler waren daran gewöhnt, mich auf Fortbildungen zu begleiten und Workshops für die Lehrer anzubieten. So beispielsweise über die Geschichte der französichen Literatur. Hier wird ein selbsterfundenes Interview mit Molière durch Christoph und Silvia dargestellt und die Lehrer müssen im Anschluss unter der Leitung der beiden Schüler auf Fragen antworten und die Inhalte diskutieren.

(Quelle: LdL-Verzückungsspitze)

2.  Interview beim Ingolstädter OB

Im Rahmen des Moduls „Ingolstadt-Expertise“ hat sich eine sehr aktive Gruppe gebildet, die sich über zentrale Ingolstädter Themen informieren will, wie „Audi“, „Erdölraffinerien“, „Gießereigelände“ und auch über die Arbeit des Stadtrates. Nun hat Eduard, der sich letzteres Themas angenommen hat, sehr couragiert Herrn Dr. Lehmann, den Ingolstädter Oberbürgermeister um einen Termin gebeten und siehe da: er hat einen gleich für morgen Dienstag bekommen! Da unsere Arbeit in Teams erfolgt, hat er Senem um Beihilfe gebeten und sie hat sofort zu gesagt! Beide sitzen also, wenn nichts dazwischenkommt, morgen im Büro des OBs. Zur Vorbereitung wurde ein Wiki eingerichtet und die Fragen gesammelt, die für das Vorhaben relevant sind.

Vielleicht fällt einem Leser eine Frage ein, die unbedingt gestellt werden sollte!

Fazit: Geschwindigkeit und Vernetzung + Exploratives Verhalten!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: