Türkischer Kultur- und Bildungsverein Ingolstadt.

Resume Im Rahmen meiner Aktivitäten als „Projektleiter“ der Ingolstädter Brückenbauer traf ich gestern den Vorsitzenden des Türkischen Kultur- und Bildungsvereins, Arslan Cakli.

1. Ausgangspunkt

Der Verein heißt noch „Elternverein der deutschen und türkischen Schulen“, wird aber am kommenden Sonntag voraussichtlich den Namen ändern. Er wurde 1978 gegründet mit der Absicht, die schulische Integration der nach Deutschland eingewanderten türkischen Schüler zu fördern. Gegenwärtig sind 60 Mitglieder eingetragen, davon arbeiten 20 aktiv mit.

2. Perspektiven

Vor zwei Monaten wurde ein neuer Vorstand gewählt, der sich vorgenommen hat, die kulturellen Aktivitäten zu forcieren und mit entsprechenden Angeboten stärker in die Öffentlichkeit zu treten. Die betrifft insbesondere die Musik, aber auch Literatur, Theater und sonstige bildungsförderliche Unternehmungen. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Sprachförderung, sowohl im Bereich der Muttersprache als auch des Deutschen und Englischen. Im Hinblick auf die Öffentlichkeit hat der sehr dynamische, neugewählte Vorstand mit seinem Team intensiv an der Vorbereitung der Veranstaltung „Miteinander International“ am kommenden Freitag in der VHS-Ingolstadt mitgewirkt.  Ferner ist ein internationales Kinderfest am 8.Mai 2011 geplant.

Fazit Eine neue, dynamische Gruppe, die wir nach Kräften unterstützen werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: