„Vielen Dank an die Grünen…“ (Reaktion auf Menschenbild)

Kommentar Nr.5 (von Michael)

Vielen Dank für die sehr differenzierte und aufschlussreiche Darstellung. Man sieht wie schwer es in der Politik und im Miteinander ist, die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse unter einen Hut zu bekommen. Wenn man dann noch bedenkt, dass die Nominalisierungen, wie z.B. Freiheit, Chaos, Kontrolle etc. einer persönlichen Interpretation unterliegen – was ich unter Freiheit verstehe, versteht Nicolas Sarkozy noch lange nicht unter Freiheit – dann wird deutlich, dass die Politik und auch jeder einzelne in diesem Spannungsfeld der Interessen, Bedürfnisse und Repräsentationen der Wirklichkeit gepaart mit gruppendynamischen Effekten und soziologischen Befunden den Eindruck gewinnen könnte, dass eine verlässliche Orientierung sehr schwer ist. Hier ein ausdrückliches Lob an die Grünen, die sich dieser Thematik stellen und damit auch ihre Handlungsweisen kritisch reflektieren.