Und läuft, und läuft, und läuft… LdL…

Le(h)rnen im Web

30. Juni 2010 von weiliewei

Weil ich weiß, dass inovative Lehrmethoden nicht nur das Lernen erleichtern, sondern auch den Mehrwert des Lernens erhöhen,  stelle ich heute kurz das „learning by teaching„-Modell in der Praxis vor.

Von der Schulbank zum Lehrerpult

Der französische Professor Jean-Pol Martin hatte eine wegweisende Idee: Studierende wissen was Studierende brauchen, also unterrichten sie sich am besten gegenseitig. Lehrende werden dank dieses Unterrichtsmodells nicht nutzlos, sondern fungieren als Unterstützer, Moderator oder „Inhaltsvertiefer“.

Derartige Innovationen und Abweichungen von der Norm verlangen  Mut und Neugier.

Mutig und neugierig:  Heinz Wittenbrink, Professor für Online-Journalismus an der FH Joanneum. Er hat das Experiment „learning by teaching“ im Sommersemester 2010 am Studiengang „Journalismus und PR“ gestartet. Die betonung liegt auf „Experiment“. (…) Hier der ganze Beitrag…