LdL nach wie vor hochgelobt!

Auch wenn ich als Leiter des LdL-Projektes ausgeschieden bin (das Projekt wird von Joachim Grzega fortgesetzt) erhalte ich immer wieder Rückmeldungen von hochqualifizierten Kollegen, beispielsweise der Rektorin einer Pädagogischen Hochschule in BW, oder in dem aktuellen Fall einer Ausbildnerin aus der Schweiz. Viele schwärmen regelrecht von LdL.

Hier ein Mailauszug auf Französisch mit Übersetzung:

(TOUS mes élèves qui ont vécu cette démarche m’ont dit à quel point ils étaient frappés, arrivés au gymnase, de la différence entre eux et les autres élèves de la classe au niveau de leur aisance dans l’usage de la langue orale et dans leur capacité de compréhension orale et écrite!).

(ALLE Schüler, die bei mir nach LdL unterrichtet wurden, habe mir mitgeteilt, wie sehr sie überrascht waren, beim Übergang in die Oberstufe, den Unterschied zwischen ihnen und den anderen Schülern aus der Klasse festzustellen, sowohl was die mündliche Kompetenz angeht als auch ihre Fähigkeiten beim Hörverständnis und beim Schriftlichen!)

Diese Kollegin möchte mit großem Nachdruck LdL in ihrem Bundesland verbreiten. LdL kennt sie seit etwa 20 Jahren und sie hat diese Methode immer wieder ihren Referendaren wärmstens empfohlen!