„Für Jean-Pol und Petra Kleine“ (von Jeschua)

Ich war heute im grünen Büro und wollte eigentlich mit Jean-Pol und ein paar anderen Menschen über Philosophie sprechen und mir anhören, was sie und wie sie denken. Dieses Vorhaben scheiterte aber schon daran, dass außer Jean-Pol und mir nur Petra Kleine da war. Das war aber eigentlich gar nicht so schlecht, wie sich im Laufe der zwei Stunden, die wirklich sehr, sehr schnell vergangen sind, heraus gestellt hatte. Aber noch mal von Anfang an.   weiter…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: