Ulmer Blogs

Resume Heute wurde wieder eine dreistündige Sitzung in Ulm abgehalten. Der Kurs in diesem Semester führte zum Erfolg: sechs schöne Blogs mit interessanten Inhalts stehen nun im Netz.

Die Teilnehmer haben viel Erfahrung in ihrem Leben gesammelt. Sie führen weiter Projekte durch. Wie kann man das entstandene und weiter entstehende Wissen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen?

Durch Blogs!

1. Barbara berichtet über die Reise nach Kursk.

2. Brigitte befasst sich mit Frauengeschichten.

3. Christel sammelt ebenfalls Frauengeschichten.

4. Erdmute interviewt ihre Freundinnen (Reise nach Rumänien).

5. Holger Interessiert sich für Tennis sowie Essen + Trinken.

6. Und Manfred koordiniert das Ganze.

Jetzt sind alle Projekte zugänglich, weltweit!

Am Freitag, den 10. Juli um 10.00Uhr werden die Blogs präsentiert.

Fazit In relativ kurzer Zeit ist es möglich, ein ansehnliches Publikationsorgan einzurichten. Und jetzt kann es richitg losgehen!  Zeitlich gibt es kein Limit. In einem Blog kann man publizieren ein Leben lang!