CS: „Web2.0 und LdL haben ähnliche Merkmale.“

Auf der Suche nach Argumenten für den Einsatz von LdL stoße ich immer wieder auf „kleine Juwele“. Kleine Juwele sind Aspekte, die entscheidend für die Attraktivität von LdL sind und bisher nicht ausreichend von der Öffentlichkeit wahrgenommen wurden.

Aus dem Blog von Andreas (andi1984 ): Interview mit Christian Spannagel

3. Frage: In deinem Blog beschäftigst du dich ja in der letzten Zeit vermehrt mit dem Thema LDL. Was genau ist LDL und was fasziniert dich daran?

LdL heißt “Lernen durch Lehren” und ist eine Unterrichtsmethode, die von Jean-Pol Martin entwickelt worden ist. Jean-Pol habe ich auf dem EduCamp kennen gelernt. Das ist eine Tagung, die sich eigentlich um das Web 2.0 dreht. Beim genaueren Hinsehen bemerkt man aber, dass das Web 2.0 und LdL ganz viele ähnliche Merkmale haben. Bei LdL unterrichten sich die Schüler gegenseitig. Das darf man sich nicht referatartig vorstellen, sondern eher so: Die Schüler sitzen in einem Kreis und diskutieren interessante Themen. Dabei übernehmen Schüler z.B. die Gesprächsführung.  Oder sie präsentieren ihren Mitschülern bestimmte Inhalte, die anschließend gemeinsam besprochen werden. Oder sie bereiten Hausausgaben vor, die von den anderen bearbeitet werden müssen, und dann leiten sie die Besprechung der Ergebnisse. Dabei herrscht also eine sehr offene, anregende, diskussionsfördernde Stimmung. Dabei macht es auch nichts, wenn man Quatsch sagt – die anderen Schüler können einen ja berichtigen. Der Lehrer rügt diese Fehler auch nicht oder gibt schlechte Noten dafür – er ist mehr “Regisseur” oder “Souffleur” und unterstützt die Schüler in ihrer gemeinsamen Arbeit und in ihren Diskussionen. Hierin liegt auch die Gemeinsamkeit mit dem Web 2.0: In beiden Umgebungen können Menschen ihre Gedanken äußern, mit anderen in Kontakt treten und “gemeinsam denken” oder sogar Projekte gemeinsam durchführen.“

Advertisements

Eine Antwort

  1. Wunderbar – wieder ein „Juwel“ produziert… :-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: