Taktraumfestival in Ingolstadt

Vor unserem Fenster!

Für das vermutlich hübscheste Alternative-Festival des Sommers war die Initialzündung buchstäblich ein Tagtraum. Das gleichnamige Café am Paradeplatz in Ingolstadt ist seit Jahren ein Ort für Subkultur und kreative Prozesse. Jetzt wird es zum Taktgeber für ein rauschendes Musikfest vor berückender Kulisse. Ein städtebauliches Ensemble der Extraklasse – Gotisches Schloss, Burghof, Burggraben und Paradeplatz – wird am 13. und 14. Juli zum Schauplatz eines Gipfeltreffens, zu dem die Speerspitze der deutschen Alternative-Musikszene erwartet wird. Die Teilnehmer ebenso delikat wie taktvoll–- Dendemann, Slut, Apparat, Pelzig, Me And My Drummer, Schlachthofbronx – um nur einige zu nennen. Zwei Tage erlesene Live-Musik aus HipHop, Gitarre und E.

Quelle: Taktraumfestival

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 118 Followern an

%d Bloggern gefällt das: